Navigation überspringen Zur Navigation Zur Metanavigation

Michel Deters, Rosa Steffens und Eske Jandrich vertreten Niedersachen beim Vier-Länder-Konzert des NDR in Hamburg

Am Samstag den 05. November fand im Rolf Liebermann Studio des NDR Hamburg das Vier-Länder-Konzert mit Jugend musiziert Bundeswettbewerbs-Preisträger*innen aus Mecklenburg Vorpommern, Niedersachsen, Schleswig-Holstein und Hamburg statt.

Für Niedersachsen wurden dafür vom Landesmusikrat Michel Deters am Marimbaphon und das Gitarrenduo mit Rosa Steffens und Eske Jandrich ausgewählt. Michel Deters ist Schüler von Gerhard Stengert und das Gitarrenduo wird von Werner Bornhorst unterrichtet. Alle waren zusammen mit der Musikschule Lohne auf den 56. Wangerooger Musiktagen und haben sich hier auf ihren Auftritt vorbereitet.

Ausgestrahlt wird das Konzert am 26. Januar 2023 im Programm von NDR Kultur "Podium der Jungen".