Liebe Wangeroogefahrer*innen,

 

Wir haben Wochen und Monate hinter uns gebracht, die nicht einfach waren, die immens viel Arbeit verursachten, Einschränkungen bedeuteten, Unsicherheiten hervorriefen und schnelles und möglichst klares Handeln erforderten. Kurzum: Die Corona Krise hat uns und vielen anderen bisher viel abverlangt. Die Lockerungen in den letzten Wochen haben uns immer wieder hoffen und darüber nachdenken lassen, ob die Wangeroogefreizeit der Musikschule Lohne umsetzbar sein kann. Unzählige Telefonate wurden geführt, in zahlreichen Sitzungen wurde diskutiert und sich ausgetauscht…und am Ende ist die Sache genauso enttäuschend wie eindeutig: Die Wangeroogefreizeit der Musikschule Lohne wird in diesem Jahr nicht stattfinden.

 

Ein Wangerooge in Einzelzellen, pardon -zimmern? Wangerooge ohne gemeinsames Essen? Wangerooge ohne gesellige Abende? Wangerooge mit halber Mannschaft? Wangerooge nur mit Kindern, deren Eltern eine Wohnung auf der Insel haben? Die Antwort fällt schwer aber ist kurz und knapp: NEIN!

 

Auf Wangerooge sitzen wir uns auf der Pelle, wir feiern zusammen, wir nerven uns gegenseitig, wir raufen uns wieder zusammen, wir machen Musik und wir vergessen auch mal, wer Schüler*in und wer Lehrer*in ist - wir wachsen einfach zusammen. Anders geht es nicht, so soll es sein und so soll es bleiben! Und zwar 2021!

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.  Mehr Informationen
einverstanden